Videoforum

Vorsitz: A. Ceballos-Baumann (München), A. Münchau (Lübeck)

In Anlehnung an das seit vielen Jahren stattfindende und von den Teilnehmern positiv bewertete Videoforum der DGN-Kongresse bzw. Neurowochen
wird auch wieder auf dem Deutschen Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen ein Videosymposium veranstaltet. In diesem Symposium werden instruktive videodokumentierte Patientenbeispiele zu verschiedenen Aspekten von Parkinson-Syndromen und Bewegungsstörungen vorgestellt. Zum einen soll das Videoforum mit einer klinisch orientierten Einführung das Erkennen von Bewegungsstörungen vermitteln und zum anderen Raum bieten, um ausgefallene Patienten und therapeutische Situationen mit Videosequenzen von max. 5 Minuten Dauer zu demonstrieren. Hierbei sollte der Fall einleitend auf 3-4 Folien und anschließend einem 2 bis maximal 3 min. dauernden Video vorgestellt werden. Daran schließt sich die Diskussion an. Gerne können eigene videodokumentierte Kasuistiken aus Klinik und Praxis vorgestellt werden. Technisch nicht ausgefeilte Videos sind auch willkommen. Mit einem Smartphone lassen sich lehrreiche Patientenvideos filmen. Anmeldungen für eigene Beiträge können an A. Ceballos-Baumann oder A. Münchau eingesandt werden. Die Verschickung der Videos kann z.B. über Dropbox erfolgen. Der sicherste Weg, dass ein Video ankommt, ist postalisch mit einem USB-Stick.

Korrespondenzadressen:

Prof. Dr. Andres Ceballos-Baumann
Schön Klinik München Schwabing,
Abt. für Neurologie und klinische Neurophysiologie
Parkinson-Fachklinik
Parzivalplatz 4, 80804 München
Tel + 49 89 36087-131, Fax + 49 89 36087-240
ACeballos-Baumann@schoen-kliniken.de

Prof. Dr. med. Alexander Münchau
Universität zu Lübeck
CBBM / Institut für Neurogenetik  
Marie-Curie-Strasse, 2. Stock, Raum 12, 23562 Lübeck
Tel: +49-451-3101 8210, Fax: +49-451-3101 8225
alexander.muenchau@neuro.uni-luebeck.de